Forschungsleitbild von mediative solutions

mediative solutions sieht sich im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Gesellschaft. Forschungsergebnisse sollen immer eine Relevanz für Anwendungen im Alltag von Beratung, Mediation und Prozessproviding - den Kernarbeitsfeldern von mediative solutions - haben.

Aufbauend auf den Erfahungen in universitärer Forschungsarbeit soll die Qualität der Forschungsleistung von mediative solutions auf höchstem Niveau liegen. Forschungsergebnisse sind in SCI-Journalen zu veröffentlichen.

Forschung stellt für mediative solutions eine Triebfeder für interne Weiterentwicklung und Qualitätssicherung dar. Der Anteil von Forschung am Jahresumsatz von mediative solutions soll 20% nicht unterschreiten.


BDF-net Agentur für neue Medien GmbH