Prozessproviding - Beteiligungsplanung

Wir konzipieren - aufbauend auf nationalen und internationalen Erfahrungen - mit Ihnen gemeinsam eine für Ihr Projekt oder Vorhaben und den jeweiligen Rahmen passende Beteiligungsplanung und setzten diese professionell um. Bei einer rechtzeitigen und gut geplanten Einbindung aller Betroffenen in den Planungsprozess wird die Umsetzung Ihres Projektes nicht durch Prozesse in der Öffentlichkeit beeinträchtigt. Dadurch kommt es zu nicht unwesentlichen Einsparungen hinsichtlich Zeit und Kosten.

Konflikte im Umweltbereich sind häufig dadurch gekennzeichnet, dass Umweltgüter auf verschiedene Art und Weise genutzt werden können bzw. negative Umweltauswirkungen in unterschiedlichen Ausprägungen entstehen können. Einzelpersonen oder Personengruppen mit unterschiedlichen Interessen und Zielen hinsichtlich eines geplanten Projekts können von den möglichen Auswirkungen betroffen sein. Naturgemäß versucht im Rahmen der Entscheidungsfindung jede Partei ihren persönlichen Nutzen zu optimieren.

Die von einem Projekt Betroffenen (Anrainerinnen und Anrainer, direkt betroffene Einzelpersonen, Verbände, Umweltorganisationen, Verwaltungsbeamtinnen und -beamte, Politikerinnen und Politiker) können und sollen frühzeitig und professionell in den Entscheidungs- und Planungsprozess eingebunden werden.

Für folgende Vorhaben hat sich professionelle Beteiligungsplanung bewährt:

  • Projekte im privaten Sektor mit Öffentlichkeitswirkung (Betriebsansiedlungen, Betriebserweiterungen etc.)
  • Verkehrsprojekte (Umfahrungen, Verkehrsberuhigungen, Umgestaltungen etc.)
  • Raumplanerische Projekte (Konzepte, Widmungen etc.)
  • Sonstige umweltrelevante Projekte (Standortfindung für Deponien, hydrologische Projekte etc.)

Details finden Sie hier: www.prozessproviding.at


BDF-net Agentur für neue Medien GmbH